Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Theaterfest in Hameln

August 28, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Veranstaltungen

Wenn ein Hochrad mit Schlagern segeln geht

Theater Hameln

Theater Hameln

Nach der Sommerpause ist das Theater Hameln zurück und startet mit einem bunten Theaterfest für die ganze Familie in die neue Spielzeit. Am Sonntag, den 04. September 2011 warten von 14.00 bis 18.00 Uhr kostenlos zahlreiche Überraschungen und Programmangebote auf die Besucher.

Für die Kleinen geht es mit dem Landestheater Detmold auf große Fahrt, denn „Lucy segelt davon“. Da Lucy dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren kann, unternimmt sie kurzerhand mithilfe von Alltagsgegenständen eine abenteuerliche Segeltour, die nicht nur die Kinder in den Bann ziehen wird.

Neben dem Theaterstück werden die Besucher von Jens Ohle unterhalten, der schon seit mehr als 15 Jahren die Menschen mit seiner artistischen Animationsshow begeistert. Mit fünf Bällen und einem Hochrad zaubert er eine außergewöhnliche Jonglagenummer und meistert dabei selbst außergewöhnliche Positionen scheinbar spielend.

Ebenfalls überraschen wird auch NICE Music um den Saxophonisten Lars Hierath, die aus einem Schlager auch mal ein Jazz Samba machen, weil ihnen danach ist. Sie zeichnen sich neben ihren eigenen Interpretationen von Jazz und Pop Titeln der letzten 40 Jahre vor allem durch die Tatsache aus, dass sie nie mit Verstärkern spielen. So gelingt es ihnen, den Songs eine ganz besondere und echte Note zu geben.

Trotz des bunten Programms, steht der Ort der Veranstaltung im Mittelpunkt, denn die Besucher sind eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen des Theaters zu werfen. Bei Führungen werden auch Facetten gezeigt, die der normale Theaterbesucher sonst nicht zu Gesicht bekommt. Ein Besuch des Theaterfestes lohnt sich also allemal!

Oper „Die Zauberflöte“ im Theater Hameln

November 30, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Landkreis Hameln-Pyrmont, Veranstaltungen

Die Mächte des Lichts und der Dunkelheit

Wolfgang Amadeus Mozarts weltbekannte Oper „Die Zauberflöte“ ist zurück in Hameln! Bereits zur Eröffnung des Theaters am 02. Januar 1953 wurde die märchenhafte Geschichte aufgeführt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.
Das Stück spielt in einer Märchenwelt, in der die Mächte des Lichts und Dunkelheit regieren. Sie erzählt von Angst und Tapferkeit, von Hoffnung und Erfüllung, von der Kraft der Musik und vor allem von der Liebe. All das verkörpert der junge Prinz Tamino, der sich auf die Suche nach Pamina, der Tochter der Königin der Nacht, macht. Auf der Reise in das Reich des Fürsten Sarastro wird Tamino von dem eigentlichen Star der Oper begleitet: Papageno, der ebenso charmante wie wankelmütige Vogelmensch, dessen Arie „Der Vogelfänger bin ja ich“ auch viele kennen, die das Stück gar nicht gesehen haben.
Insgesamt ist die Oper so inszeniert, dass sie für jedermann einfach und schnell zugänglich ist, da sie sich gezielt an junge Zuschauer richtet. Gemeinsam mit den Figuren machen sie sich auf den Weg, um Pamina zu retten und auch für Papageno seine Papagena zu finden. Doch vorher müssen die Helden viele Herausforderungen bestehen und wie im echten Leben ist dabei nicht alles so, wie es auf den ersten Blick scheint.
Die Auflösung gibt es am Samstag, den 05. Dezember um 18.00 Uhr im Theater Hameln. Aufgrund der Bekanntheit der Oper „Die Zauberflöte“ sollte man sich die Karten im Vorverkauf sichern.

Opern CDs im Shop