Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Heute Kneipenfestival in Hameln – Honky Tonk®

Mai 05, 2012 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Partystimmung in der Altstadt

Das Kneipenfestival Honky Tonk® hat in Hameln bereits Tradition. Heute geht es wieder rund in Hamelns Kneipen.

Was ist eigentlich “Honky Tonk”? Der Begriff stammt ursprünglich aus den USA und bezeichnet dort Locations im Süden, die sich durch  Livemusik und die Trinkfreudigkeit der Gäste auszeichnen. Seit 1993 steht dieser Begriff in Deutschland und der Schweiz für ein musikalisches Stadtfest. Verschiedene Locations einer Stadt wie Clubs, Bars, Cafés und Restaurants vernetzen sich und bieten an einem Abend für einen einmaligen Eintritt Livemusik aller Art an. Ob Jazz, Blues, Salsa, Hip Hop oder Schlager – der Besucher bezahlt nur einmal und ist dann mit seinem Eintrittsbändchen überall live dabei.

Die Eintrittsbändchen für den heutigen Abend bekommt man an der Abendkasse für 12 Euro.

Eine Liste der teilnehmenden Restaurants und Live Acts finden Sie hier

Swimming Pub auf der Weser

September 14, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Veranstaltungen

Ein irisches Vergnügen

Die Dämmerung hat bereits eingesetzt und so kommen die einzelnen Lichter besser zur Geltung, während alles andere in der Dunkelheit versinkt. Dazu hallen die Klänge eines bewegenden irischen Volksliedes durch die Nacht. Passend dazu wird ein kühles und dunkles Guinness mit der typischen hellen Schaumkrone serviert. Oder darf es doch lieber ein Whiskey sein? Egal, für welches Getränk Sie sich entscheiden, Hauptsache es kommt ursprünglich aus Irland und passt zu diesem besonderen Abend.

Am Freitag, den 16. September 2011 lädt die Flotte Weser zum „Swimming Pub“ ein. Von 19.30 bis 23.30 Uhr verwandelt sich das Schiff in einen schwimmenden Pub auf der Weser. Gehen Sie an Bord, um einen irischen Abend zu genießen. Neben dem passenden Ambiente und den richtigen Getränken sorgt die Band „Kapellis“ für die Feierstimmung. Ob Pub-Songs zum Mitsingen, traditionelle Reel Jigs, Steppnummern oder gefühlvolle Balladen – die „Kapellis“ können mit ihrem Repertoire alle Geschmäcker bedienen.

Wer die Flotte Weser bei ihrer Reise nach Irland begleiten möchte, muss sich vorher telefonisch (05151-93 99 99) oder per Mail anmelden (hameln@flotte-weser.de). Eine Karte kostet 14,00 Euro und der Einlass auf das Schiff beginnt um 19.00 Uhr am Anleger „Am Stockhof“. Go on board and enjoy!

Kneipenfestival Honky Tonk in Hameln

Mai 04, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Alle Jahre wieder…gibt’s Livemusik!

Laute Gitarrenriffs schallen aus der eben geöffneten Tür in die Innenstadt hinaus und treffen auf den Rhythmus eines Schlagzeuges, das einige Meter entfernt gerade ein neues Stück einläutet. Wer sich davon noch nicht in den Bann ziehen lässt und seinen Weg durch die Hamelner Altstadt fortsetzt, hört auf einmal den powergeladenen Gesang einer Frau. Spätestens jetzt bleiben keine Stimmbänder und Füße mehr still – in Hameln ist wieder Honky Tonk Zeit!

Honky Tonk? Was ist das denn, werden sich einige fragen. Der Begriff stammt ursprünglich aus den USA und bezeichnet dort Lokale im Süden, die sich durch handgemachte Livemusik und die Trinkfreudigkeit der Gäste auszeichnen. Seit 1993 steht dieser Begriff in Deutschland und der Schweiz für ein musikalisches Stadtevent. Verschiedene Lokale einer Stadt wie Clubs, Bars, Cafés und Restaurants vernetzen sich und bieten an einem Abend für einen einmaligen Eintritt Livemusik aller Art an. Ob Jazz, Blues, Salsa, Hip Hop oder Schlager – der Besucher bezahlt nur einmal und ist dann mit seinem Eintrittsbändchen überall live dabei.

Los geht es am kommenden Samstag, den 07. Mai 2011, um 19.00 Uhr auf dem Werder, wo die Californian Dance Band den diesjährigen Honky Tonk mit Partysongs passend eröffnet. Nicht umsonst gilt „Let’s Honky Tonk“ in Amerika als Aufforderung zum Party machen!

Eintrittsbändchen für das Event gibt es im Vorverkauf für 12 Euro sowie an den Abendkassen aller beteiligten Lokale für 14 Euro. Der Einlass für „Die Insel“ beginnt um 18.00 Uhr, in den Kneipen zwischen 19.00 Uhr 20.00 Uhr.