Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Die Kaffeestuben in Hameln

Januar 25, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Gastronomie, Hameln

Kacheln und Kleckerkuchen

Mit Fußball kann man(n) nicht unbedingt alle Frauen hinter dem Ofen hervorlocken, aber dieser Ort in Hameln ist etwas für die ganze Familie: egal ob Mann oder Frau, Jugendlicher oder Student. In den Kaffeestuben können sich alle wohl fühlen.

Das Café befindet sich in der historischen Hamelner Altstadt in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Bäckerei. Bis in die 60-er Jahre wurden hier Brot und Brötchen gebacken und noch heute findet man in den Kaffeestuben zum Beispiel einen gußeisernen Backofen und den gekachelten ehemaligen Verkaufsraum. Seit 1993 werden den Gästen hier nun vor allem hausgemachte Torten und Kuchen wie den „Kleckerkuchen“ und die „Mohnbiskuittorte mit Heidelbeeren und Eierlikörsahne“ serviert. Aber auch die herzhaften Genießer werden in der Speisekarte mit üppigen Frühstücksangebotenbis in die Puppen, belegten Broten und Suppen bedacht.

Neben dem Essen fällt aber besonders die Einrichtung mit Antiquitäten auf, die jedem der verwinkelten Räume einen ganz besonderen Charme gibt. Diese Mischung aus Museum und einem Besuch bei Oma, zeichnet die Kaffeestuben aus, fernab von gestylten und hektischen Coffee-to-go-Shops. Genießen Sie ein Stück Ruhe – und ein Stück Torte natürlich!

Auch die Gäste unserer Ferienwohnung in Hameln sind immer begeistert von den Kaffeestuben.

 

Wendenstr. 9 oder Die Kaffeestuben

Juli 07, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln

"Kaffeestuben" in Hamelns Altstadt

"Kaffeestuben" in Hamelns Altstadt

In der Hamelner Altstadt, genauer gesagt in der Wendenstraße 9, einem alten Fachwerkhaus  sind die Kaffeestuben. Ein uriges Café mit nostalgischen Flair läd zu leckerem Kuchen und deftigen Kleinigkeiten ein.

Die Kaffeestuben bestehen aus vielen kleinen Räumen mit etlichen Sitzecken und Sofas bis hin ins Kellergewölbe. Ein alter großer Gußbackofen erinnert daran, dass in dem Haus früher schon eine Bäckerei war. Die Wände sind liebevoll mit alten Fotos, Gemälden und Porzellan dekoriert.

Jetzt im Sommer, stehen Tische und Stühle vor den Kaffeestuben in der Wendenstraße. Besonders schön ist es morgens, wenn man das geschäftige Treiben ringsum beobachten kann, wenn die Stadt erwacht.