Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Hamelner Herbst- und Bauernmarkt am 29. und 30. Oktober

Oktober 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Veranstaltungen

Werke mit Händen schaffen

herbstmarktEs wird gehämmert, geschraubt, geklebt und geflochten. Es wird mit Holz gearbeitet, mit Metall, mit Aluminium, mit Porzellan, mit Ton, mit Filz und sonstigen Naturmaterialien. Es werden Wappen gezeichnet, Papier geschöpft, nach Edelsteinen gesucht und bunte Kerzen gezogen. Es werden die mehreren hundert neuen Lehrlinge im Handwerk beim Festumzug der Kreishandwerkerschaft am Samstag, den 29. Oktober 2011, begrüßt, die sich am Nachmittag vom Europaplatz aus über die Bäckerstraße auf dem Weg zum Pferdemarkt machen, wo in der Marktkirche um 16.30 Uhr die Einschreibung stattfindet. Diese Einschreibung hat bereits seit dem späten Mittelalter Tradition. Schon im 13. und 14. Jahrhundert bildete sich das Zunftwesen heraus und es war selbstverständlich, dass sich die Lehrlinge nach Beendigung ihrer Gesellenzeit in die Handwerkerrollen eintrugen. Bis heute hält sich dieser schöne Brauch und bildet eines der Highlights der Handwerks-Ausbildung.

Dies unterstreicht die besondere Bedeutung des Hamelner Herbst- und Bauernmarktes, der am 29. und 30. Oktober über 40 Teilnehmer aus dem Handwerks-Gewerbe in die Hamelner Innenstadt lockt.

Besucher sind herzlich eingeladen, den Handwerkern zwischen 11.00 und 19.00 Uhr bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, ihre Waren wie Holzspielzeug, Seifen und Bürsten zu erstehen und im Mitmachzelt selbst aktiv zu werden.
Wer darüber hinaus schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk erstehen möchte, hat am Sonntag, den 30. Oktober, zwischen 13.00 und 18.00 Uhr die Möglichkeit dazu, da der Hamelner Einzelhandel in dieser Zeit seine Geschäfte öffnet.

Hämmern, Schrauben und Basteln

Oktober 27, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Herbst & Bauernmarkt am 30. + 31. Oktober 2010

Wenn sich die Blätter rot, gelb und orange färben, die Sonne einige letzte warme Strahlen auf die Erde schickt und die warmen Pullover aus den Schränken gekramt werden, dann ist der Herbst angekommen. Am letzten Oktoberwochenende können Besucher die Chance nutzen, noch einmal einige schöne Stunden draußen an der frischen Luft zu verbringen.
Im Rahmen des Herbst & Bauernmarktes in der Osterstraße laden Kunsthandwerker ein, ihr Handwerk kennenzulernen und wer mag, kann auch selbst ein bisschen werkeln. Besonders Kinder sind eingeladen, ihr handwerkliches Geschick bei verschiedenen Mitmachaktionen zu entdecken.
Während die Einen nur zum Spaß hämmern und kleben, wird dies für die anderen ihr zukünftiger Beruf sein: etwa 200 Lehrlinge haben in diesem Jahr im Landkreis Hameln-Pyrmont ihre Lehre begonnen. Diesen neuen Lebensabschnitt begrüßen sie mit der Einschreibungsfeier der Kreishandwerker, die zeitgleich zum Herbst & Bauernmarkt am 30. Oktober stattfindet. In ihrer typischen Berufskleidung ziehen sie in einem Festumzug durch die Hamelner Fußgängerzone, der in der Marktkirche mit einem Gottesdienst endet.
Die Veranstaltung soll die Vielfalt des Handwerks würdigen und den Besuchern die eher unbekannten Berufe vorstellen – bei 150 unterschiedlichen Ausbildungsberufen kann man sonst schon mal den Überblick verlieren.
Also rein in die warmen Jacken und mitgefeiert!