Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Enten und andere Wasservögel füttern?

Dezember 19, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Hameln, über den Tellerrand geschaut

enten1

an der Weser

Sonntagsausflug, kombiniert mit einer Tüte Brotreste in der Tasche? Lieber nicht!

Im Winterhalbjahr leiden die Wasservögel unter Futtermangel. Jedoch stellt das beliebte “Enten füttern” mit altem Brot keinen sinnvollen Futterersatz für Wasservögel dar. Sicherlich schaden ein paar Brotkrumen nicht, aber wenn jeder so denkt, wird es kritisch. Besonders schlecht ist das Füttern mit ganzen Brotscheiben oder Brötchen. Wasservögel haben keine Zähne und können z.B. ganze Brötchen nicht aufnehmen. Hier kann es zur Überdüngung der Gewässer kommen, was widerum Giftstoffe und gesundheitliche Gefährdung bei Enten und Blässhühnern hervorruft.