Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Das Wisentgehege in Springe

April 01, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, über den Tellerrand geschaut

Wo Wolf und Falke sich gute Nacht sagen

Die Tage werden länger, die Temperaturen scheinen, die Sonne schaut öfter vorbei und die Lust, etwas an der frischen Luft zu unternehmen, steigt. Wie wäre es deswegen mit einem Ausflug in das Wisentgehege in Springe?

Jeden Tag ab 8.30 Uhr können die Wölfe, Bären, Wildpferde und Wisente besucht werden. Ein sechs Kilometer langer Rundwanderweg lässt die Gäste nichts verpassen und bietet jede Menge Entdeckungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Dazu können die Besucher zweimal täglich die öffentlichen Fütterungen erleben und sich im Falkenhof die Flugvorführungen von Adlern und Falken ansehen.

Ein Highlight in dem 90 Hektar großen Wisentgehege ist seit Mai 2010 das Wolfprojekt um Matthias Vogelsang, der vier Timberwolfswelpen per Hand aufgezogen hat und weiterhin zusammen mit zwei Polarwölfen betreut. Auf diesem Weg können die Besucher nicht nur Informationen über die Tiere und das Leben mit ihnen aus erster Hand bekommen, sondern die Wölfe auch hautnah erleben.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 9,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen 6,00 Euro und ab 15 Jahren 6,50 Euro. Die 100 Wildarten in Springe freuen sich auf die 120.000 bis 180.000 Besucher pro Jahr.

Forsthaus Blumenhagen bei Lauenau

Juli 12, 2010 By: Ferien in Hameln Category: über den Tellerrand geschaut

Forsthaus Blumenhagen

Forsthaus Blumenhagen

Das Forsthaus Blumenhagen liegt bei Lauenau, zwischen Süntel und Deister.

Sowohl Süntel, sowie der Deister sind beliebte Ausflugsziele und bieten wunderschöne Waldwege, die regelrecht zum Wandern einladen.

Ein sehr schönes Ausflugsziel ist das Forsthaus Blumenhagen. Ein uriges Lokal mit sehr schönem Biergarten. Hier kann man wunderbar in mit Weinranken überdachten Nieschen sitzen und das leckere Essen geniessen. Die Karte ist nicht riesig, aber es ist für jeden etwas dabei. Auch der selbst gebackene Kuchen kann sich sehen lassen.

Auch von der A2 – Abfahrt Lauenau, ist es nur ein Katzensprung. Ideal, um sich nach langer Fahrt die Füße zu vertreten und sich für die Weiterfahrt zu stärken.

Das Forsthaus ist von Donnerstag bis Sonntag ab 11.00 Uhr geöffnet – ebenso an Feiertagen. Es empfiehlt sich eine Tischbestellung.