Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for the ‘Shopping’

Kaffee, Kerzen und Kochtöpfe

Juli 24, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Landkreis Hameln-Pyrmont, Shopping

Haus der Geschenke in Aerzen

benni1 Das schlichte und zugleich elegante Geschirr passt perfekt zu den kräftigen Platzsets, die noch genügend Raum bieten, um den zeitlosen Holztisch wirken zu lassen. Deshalb braucht es nur noch weniger Accessoires, wie die richtigen Servietten sowie Kerzen in stilvollen Haltern, um aus einem gedeckten Tisch ein kleines Kunstwerk zu machen.

Das fällt Vera Lambrecht nicht schwer, denn sie dekoriert ihr Geschäft in Aerzen seit Jahren mit Erfahrung und Leidenschaft. Auf diese Weise sollen die Kunden inspiriert werden und Ideen für ihre eigenen vier Wände mit nach Hause nehmen. Die hellen Räume laden zum Stöbern und Entdecken ein – soll es ein Frühstücksset zum Beispiel von Villeroy & Boch sein? Ein neues Steakmesser von WMF? Fehlt zum Glück noch ein Kaffeeautomat von Delonghi oder Nespresso? Hat der Herd einen neuen Topf von Tefal verdient?

Im Haus der Geschenke in Aerzen gibt es auf diese Fragen die passende Antwort, denn neben der großen Auswahl wird im dem Familienunternehmen seit 1838 Service und Beratung groß geschrieben. Seit 1996 nimmt sich die Inhaberin Vera Lambrecht und ihre geschulten Mitarbeiter Zeit für ihre Kunden, damit jeder das Geschäft in der Königsförder Straße mit einem guten Gefühl und den passenden Produkten verlassen kann.

Ein Besuch in der Schauglashütte Hamel

Juli 09, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Shopping

Glasklar

Das Licht bricht sich in dem bunt funkelnden Glas. Das Rot erscheint auf einmal viel heller und scheint sich zu verändern, je nachdem wie man die Glaskugel dreht. Geradezu magisch erscheint das Farbspiel und man fragt sich unweigerlich, warum man diesem vielseitigen Werkstoff im Alltag so wenig Aufmerksamkeit entgegen bringt.

Dabei schauen wir jeden Tag durch Glas aus dem Haus oder der Wohnung hinaus in die Welt. Ohne Glas wäre es in allen Räumen ganz dunkel, doch wer schätzt schon Fenster? Dem Trinken wird da schon mehr Bedeutung zugemessen – allerdings geht es auch hier eher um den Inhalt als um das Gefäß, in dem sich die Flüssigkeit befindet. Auch der Computer wird durch Glasfaserkabel mit Informationen gefüttert, doch wen kümmern schon Kabel? Wahrscheinlich erst, wenn es all die Dinge aus Glas auf einmal nicht mehr gäbe.

Doch das muss nicht sein, denn in der Schauglashütte in Hameln steht das vorhandene Glas im Mittelpunkt. In einer circa 30 minütigen Erlebnisführung lernt der Besucher nicht nur etwas über die Historie und die Technik der Glasherstellung, sondern erlebt auch eine Livedemonstration der Glasmacher. Wie vor Jahrhunderten wird das flüssige Glas durch Schleudern, Ziehen und Blasen wie gewünscht geformt. Dabei entstehen zum Beispiel bunte Glaskugeln, die auch als Andenken an den Besuch der Rattenfängerstadt und als Erinnerung für die Vielfalt des Glases von den Besuchern selbst hergestellt werden können.

Die Schauglashütte ist in der Hauptsaison von März bis Dezember an sieben Tagen die Woche tagsüber geöffnet und befindet sich sehr zentral am Kastanienwall, nur wenige Meter von der historischen Altstadt entfernt.

12. Landpartie im Schloss Bückeburg

Juni 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Shopping, über den Tellerrand geschaut

Rock´n´Roll und Petticoat

landpartie

Rock´n´Roll & Petticoat. Unter dem Motto fand an diesem Wochenende das rauschende Gartenfest bei Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe im Schloss Bückeburg statt. Ein Meer an Blumen und Pflanzen, die die von Gärtnereien und Baumschulen ausgestellt wurden, Dekoideen rund um Haus und Garten, Erdbeerbowle und andere Köstlichkeiten. Elegant gekleidete Frauen im Stil der 50er Jahre mit großen Hüten, quietschbunte Sonnenschirme, Jazz, Modenschauen und vieles mehr versetzten die Besucher der Landpartie in die Vergangenheit zurück. Kurzum, ein gelungenes Fest und viele schöne Eindrücke, die man mit nach Hause nehmen konnte.

landpartie-2

5. Hamelner Kunstwege

Juni 17, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Shopping, Veranstaltungen

Kunst und Kaufen

Sie schlendern wie sonst auch die Bäckerstraße entlang, werfen einen kurzen Blick in die Schaufensterauslage des Geschäfts auf der rechten Seite – und bleiben überrascht stehen. Wo Sie sonst eigentlich ausschließlich Kleidung erwartet haben, steht auf einmal Kunst im Schaufenster. Sie blicken die Bäckerstraße entlang und tatsächlich, fast überall entdecken Sie unterschiedliche Kunstwerke in den Schaufenstern.
Was ist da los?, fragen Sie sich neugierig. Die Antwort: vom 17. Juni bis zum 1. Juli finden zum fünften Mal die Hamelner Kunstwege statt.

Dabei stellen 66 Geschäfte in der Innenstadt, auf dem HefeHof, in der Einkaufsmeile Bahnhofstraße, dem Mertensplatz, der Pyrmonter Straße und dem Brückenkopf ihre Schaufenster für mehr als 70 Künstler zur Verfügung. Die Kunstschaffenden können dort ihre Werke ausstellen und sie einem breiten Publikum präsentieren – an zentralen Plätzen und leicht zugänglich für jedermann.

Unter dem Motto „Der Freude Lauf lassen“ verbinden sich so Kunst und Kommerz für zwei Wochen miteinander. Einkaufen und Kunst genießen – das ist in dieser Form in Niedersachsen und der Region einmalig. Aus diesem Grund hoffen die Veranstalter um Heino Menkens auf viele Besucher aus dem Umkreis.

Als Besonderheit wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein Jury-Preis in Höhe von 500 Euro vergeben – vielleicht ja an Ihr persönliches Lieblingswerk?

Entspannte Sommertage in Hameln

Juni 08, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Gastronomie, Hameln, Shopping

Insel, Eis und Wasser

Brücke zum Werder

Brücke zum Werder

So schön Hamelns Altstadt mit seinen Sehenswürdigkeiten auch ist – wenn der Sommer uns 30 Grad im Schatten spendiert, möchte kaum jemand den ganzen Tag unter der prallen Sonne durch die Gegend laufen. Wie wäre es stattdessen lieber mit einem schattigen Plätzchen, leckerem Eis oder Wasser an den Füßen?

Dafür müssen Sie zum Teil auch gar nicht so weit laufen! Unweit der Altstadt erwartet sie in der Weser die kleine Halbinsel ‚Werder‘. Eben noch in der gut gefüllten Stadtgalerie eingekauft, nun schon an einem Ort der Ruhe und Erholung angekommen. Wer möchte kann die Insel erst bei einem Spaziergang erkunden und sich dann unter den Bäumen einen kühlen Platz zum Entspannen mit Blick auf die Rattenfängerstadt aussuchen. Oder Sie begeben sich gleich in das Restaurant und Biergarten „Die Insel“, wo zudem noch kulinarische Köstlichkeiten für das leibliche Wohl sorgen.

Wer nur ein paar Minuten Pause vom Sightseeing sucht, ist in den zahlreichen Eiscafés in de r Hamelner Innenstadt richtig – sie locken mit den klassischen und beliebten Eissorten, aber auch Experimentierfreudige werden bei den verschiedensten Sorten sicherlich fündig. Unter bunten Sonnenschirmen kommt richtiges Urlaubsfeeling auf.

Für die längere Auszeit bieten sich der Weserradweg oder ein Ausflug in den Klütwald an. Entweder führt der Weg Sie an der Weser entlang oder unter alten Bäumen den Klüt hinauf. In beiden Fällen werden Sie mit schönen Landschaften und Natur pur belohnt. So lässt es sich im Sommer gut aushalten!

Hamelner Blütenzauber im Bürgergarten

Juni 06, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Ein Wochenende im Zeichen der Blume

pfingstrose Nach Himmelfahrt steht mit Pfingsten in der nächsten Woche bereits der nächste Feiertag ins Haus. Höchste Zeit, sich mal wieder um den eigenen Garten, die Terrasse, den Balkon oder auch nur das Fensterbrett zu kümmern.

Passende Anregungen, Ideen, neue Trends und natürlich Blumen, Pflanzen, Sträucher, Gartenmöbel, Pavillons und zahlreiche Gartengestaltungstipps können sich Interessierte beim Hamelner Blütenzauber holen. Vom Freitag, den 10. Juni, bis Montag, den 13. Juni verwandelt sich der Hamelner Bürgergarten in ein El Dorado für Gartenfreunde. Unweit der Hamelner Altstadt, direkt neben der Tourist Information, warten Gärtnereien und Blumenhändler auf Ihren Besuch.

Mit fachkundigen Hinweisen, professionellen Geräten, schönen Blumen und Dekorationsgegenständen lässt sich die Gartenarbeit im Anschluss doppelt so gut bewältigen.

Aber auch ohne eigenen Garten lädt die Blütenpracht im Bürgergarten zu einem ausgiebigen Wochenendspaziergang ein – frische und bunte Blumen sind einfach immer eine Augenweide!

Floh- und Trödelmarkt in Hameln

Mai 12, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Spaziergang mit Stöbern und Schnäppchenjagen

Sonnenstrahlen glitzern auf der Weser, ein leichtes Lüftchen weht die Haare aus dem Gesicht, angeregt plaudernd laufen die Menschen an der gut gefüllten Weserpromenade vorbei. Aber heute ist kein gewöhnlicher Sonntag – zwischen dem Hotel Stadt Hameln und der Jugendwerkstatt Hameln säumen zahlreiche kleine Stände die Promenade. Heute ist wieder Flohmarktzeit!

Seit Jahren hat sich der monatliche Termin in den Köpfen der Schnäppchenjäger und Privatverkäufern fest verankert und so herrscht bereits am frühen Morgen reges Treiben, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. Ein Stand bis drei Metern Länge kostet nur fünf Euro, Kinder können ihr Spielzeug umsonst auf Decken anbieten. Da der Flohmarkt ausschließlich der Freizeitgestaltung dient, darf kein Gewerbe teilnehmen. Stattdessen werden ausschließlich gebrauchte Gegenstände und getragene Kleidung angeboten werden. Ob altes, bunt bemaltes Geschirr im Retrostil von der Oma oder eine weiche, zerknautschte Ledertasche; ob schon lange gesucht oder spontan entdeckt – hier warten kleine und große Schätze darauf, einen neuen Besitzer zu finden.

Am kommenden Sonntag, den 15. Mai 2011 von 12.00 bis 17. 30 Uhr haben alle Hamelner und Besucher Zeit, auf Entdeckungsreise zu gehen und den Sonntagsspaziergang mit Stöbern zu verbinden.

Verkaufsoffener Sonntag in der Hamelner Innenstadt

Mai 06, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Klamotten, Kuscheltiere und Kaffeepausen

An diesem Wochenende kommt die Hamelner Innenstadt nicht zur Ruhe! Nur wenige Stunden nach dem Kneipenfestival Honky Tonk, sind die Bewohner und Besucher Hamelns erneut eingeladen, in die Altstadt zu strömen.

Am Sonntag, den 08. Mai 2011, steht von 13.00 bis 18.00 Uhr wieder ein verkaufsoffener Sonntag an. Bummeln Sie durch die historische Altstadt, entdecken Sie die kleinen Läden in den Seitenstraßen, gönnen Sie sich eine Kaffeepause in den vielen Cafés der Innenstadt und füllen Sie ihre Einkaufstaschen in der modernen Stadtgalerie.

Fehlt Ihnen noch ein luftiges Top für die warme Jahreszeit? Oder benötigen Sie noch passende Sommerschuhe? Wünscht sich Ihre Tochter ein neues Kuscheltier? Ist die Teekanne über Ostern kaputt gegangen? – Dank der Vielfalt der Hamelner Geschäfte wird an diesem etwas anderen Sonntag jeder fündig.

Late Night Shopping in Hameln

April 10, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Im Dunkeln ist gut shoppen

stadtgalerie hamelnBei schönem Frühlingswetter stehen tagsüber lange Spaziergänge an der Weser oder im Klüt, Eis essen in der Fußgängerzone und Entspannen auf dem Werder hoch im Kurs. Wann deckt man sich also klamottentechnisch am besten für den kommenden Sommer ein ohne dafür auf die Sonne zu verzichten? Die Antwort: abends natürlich!

Am Samstag, den 16. April 2011 laden dafür die Geschäfte und Gastronomen in der Hamelner Innenstadt zum Late Night Shopping ein. Bis Mitternacht öffnen sie Ihre Türen für Kauflustige. Ein gemütlicher Bummel durch die schön erleuchtete Altstadt kann bequem mit den Einkäufen von T-Shirts und Flip-Flops kombiniert werden. Neben der Stadt-Galerie am Pferdemarkt haben auch viele andere Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.

Die gastronomischen Angebote bieten zwischendurch eine Stärkung und im Abschluss einen Absacker für die gelungene Shoppingtour an. Mit den neuen Klamotten lässt sich das gute Wetter tagsüber dann auch viel besser genießen!

Verkaufsoffener Sonntag in der Stadtgalerie Hameln

März 02, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Ein Sonntag zum Shoppen

Der Sonntag ist klassisch der Tag, an dem nicht gearbeitet wird und an dem sich die Familie Zeit füreinander nehmen soll. In Zeiten des Web 2.0 und Dauerstress im Job wird sich aber oft nur noch selten an dieses entspannte Miteinander erinnert. Es wirkt in der heutigen Zeit etwas fehl am Platz.

Stattdessen sucht man in der Familie andere Schnittstellen, um etwas zusammen zu unternehmen. Wer am kommenden Sonntag, den 06. März 2011, nicht zuhause vor dem PC sitzen möchte, der sollte sich seine Familie schnappen und mit ihr in die Stadtgalerie fahren. Von 12.45 bis 18.00 Uhr ist das Parken an diesem Tag kostenlos und so können die 100 Fachgeschäfte, Restaurants und Cafés in Ruhe besucht werden.

Darf es ein neuer Trenchcoat für den Frühling sein? Oder lieber ein paar schicke Schnürpumps? Für den Herren ein modischer leichter Schal? Im Untergeschoss können sich die Besucher anhand der aktuellen Frühjahrsmode inspirieren lassen – und da an diesem verkaufsoffenen Sonntag alle Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet haben, können die neuen Stücke auch gleich gekauft werden.

In der Stadtgalerie findet jedes Familienmitglied, ob Kind oder Oma, die passenden Läden und abgerundet durch ein gemeinsames Essen in einem der Restaurants wird aus dem 06. März ein zeitgemäßer Sonntag, der der ganzen Familie gefällt.