Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for the ‘Gastronomie’

After Business Club im Hefehof

April 14, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Ein Stück Partytradition

Wer nach dem Late Night Shopping am kommenden Samstag noch nicht genug hat, der ist in der Lalu Traumfabrik auf dem Hefehof genau richtig. Nur wenige Minuten von der Hamelner Innenstadt entfernt wartet eine der beliebtesten Hamelner Partys auf ihre Besucher. Vor einigen Jahren ging der „After Business Club“ an den Start und ist seitdem ein fester Bestandteil der Diskoszene.

Der Name ist dabei aber nicht wörtlich zu nehmen – an diesem Abend sind nicht nur Geschäftsleute im obligatorischen Anzug herzlich willkommen. Jeder kann in seinem Lieblingsoutfit dabei sein, egal ob im Minirock oder der bequemen Jeans, Hauptsache man fühlt sich wohl und kann die Party genießen.

Für die richtige Musik sorgen verschiedene DJ’s, die genauso bunt gemischt auflegen wie die Kleidung des Publikums ist. Ab 22.00 Uhr kann getanzt, geflirtet und gequatscht werden, aber auch zu späterer Stunde lohnt sich ein Besuch, denn ABC-Partys dauern traditionell bis in die frühen Morgenstunden.

Das Rattenfängerhaus in der Altstadt von Hameln

Februar 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln

Geschichte an der Ecke

„Warum heißt das Rattenfängerhaus denn eigentlich Rattenfängerhaus? Hat der Rattenfänger da wohl gewohnt?“, fragen sich viele Besucher des prachtvollen Gebäudes an der Abzweigung er Bungelosenstraße von der Osterstraße. Die Antwort findet man, wenn man einen Blick zurück in die Geschichte des Hauses wirft – oder die in einem Holzbalken angebrachte Innschrift liest.

Dort steht geschrieben: ANNO 1284 AM DAGE JOHANNIS ET PAULI WAR DER 26. JUNI – DORCH EINEN PIPER MIT ALLERLEY FARVE BEKLEDET GEWESEN CXXX KINDER VERLEDET BINNEN HAMELN GEBOREN – TO CALVARIE BI DEN KOPPEN VERLOREN.

Die Inschrift erzählt dem Betrachter, dass am 26. Juni 1284 130 Kinder von einem Rattenfänger mit einer Flöte aus Hameln entführt wurden. Der Sage nach führte der Rattenfänger die Kinder durch die eben genannte Bungelosenstraße aus der Stadt hinaus. Den Namen verdankt die Straße dem anschließend verhängten Verbot des Musizierens in dieser Straße: „bungelos“ bedeutet so viel wie „trommellos“.

Seit 1900 heißt das Eckgebäude nun bereits Rattenfängerhaus und erinnert an die Sage, die Hameln bekannt gemacht hat. Das Haus gehört der Stadt Hameln und im Moment findet sich darin ein Restaurant. Neben Getränken und Speisen wie den flambierten Rattenschwänzen erwarten den Gast hier auch ein „Feierabendmuseum“ mit zahlreiche Gemälde, Landkarten und Holzschnitzereien. Geschichte wird im Rattenfängerhaus eben seit jeher großgeschrieben.

Die Kaffeestuben in Hameln

Januar 25, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Gastronomie, Hameln

Kacheln und Kleckerkuchen

Mit Fußball kann man(n) nicht unbedingt alle Frauen hinter dem Ofen hervorlocken, aber dieser Ort in Hameln ist etwas für die ganze Familie: egal ob Mann oder Frau, Jugendlicher oder Student. In den Kaffeestuben können sich alle wohl fühlen.

Das Café befindet sich in der historischen Hamelner Altstadt in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Bäckerei. Bis in die 60-er Jahre wurden hier Brot und Brötchen gebacken und noch heute findet man in den Kaffeestuben zum Beispiel einen gußeisernen Backofen und den gekachelten ehemaligen Verkaufsraum. Seit 1993 werden den Gästen hier nun vor allem hausgemachte Torten und Kuchen wie den „Kleckerkuchen“ und die „Mohnbiskuittorte mit Heidelbeeren und Eierlikörsahne“ serviert. Aber auch die herzhaften Genießer werden in der Speisekarte mit üppigen Frühstücksangebotenbis in die Puppen, belegten Broten und Suppen bedacht.

Neben dem Essen fällt aber besonders die Einrichtung mit Antiquitäten auf, die jedem der verwinkelten Räume einen ganz besonderen Charme gibt. Diese Mischung aus Museum und einem Besuch bei Oma, zeichnet die Kaffeestuben aus, fernab von gestylten und hektischen Coffee-to-go-Shops. Genießen Sie ein Stück Ruhe – und ein Stück Torte natürlich!

Auch die Gäste unserer Ferienwohnung in Hameln sind immer begeistert von den Kaffeestuben.

 

Silvesterparty im Hamelner Bahnhof

Dezember 27, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Fünf Areas, acht DJ’s, eine Party!

Zu einem Bahnhof gehören Züge, Fahrkartenautomaten, Anzeigentafeln, Durchsagen und Verspätungen. Aber nicht am 31. Dezember 2010 in Hameln! An diesem Tag gehören zu diesem Bahnhof ausgelassene Menschen, jede Menge Musik, leckere Drinks, gute Stimmung und ein großes Feuerwerk.
Pünktlich zu Silvester verwandelt sich der Bahnhof bereits zum vierten Mal in die Silvester-Partylocation Hamelns. Auf fünf Areas möchten insgesamt acht DJ’s den Besuchern ab 21.00 Uhr einheizen. Im La Sol warten heiße Latino-Rhythmen auf die Besucher, in der Bahnhofshalle spielt DJ Arni aktuelles aus den Charts, es gibt eine House-Station mit Loungebereich und den Blondie-Club im 1. Obergeschoss, sodass für jeden die richtige Musik zum Tanzen dabei sein sollte.
So starten alle Partyhungrigen gut in das neue Jahr 2011.

Weihnachten in Hameln – ganz ohne Stress

Dezember 23, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Gastronomie, Hameln

Alle Jahre wieder…

Der Schnee kam dieses Jahr besonders früh und leitete so die besinnlichste Zeit des Jahres ein – Weihnachten steht vor der Tür! Aber für viele ist von Besinnlichkeit keine Spur. Da müssen noch einen Tag vorher die Geschenke gekauft werden, das Essen vorbereitet werden, ein Tannenbaum fehlt noch und wo soll die ganze Verwandtschaft hin? Da kann einem die Lust auf Weihnachten schon im Vorfeld gründlich vergehen. Umso mehr ein Grund, die Feiertage so schön und stressfrei zu gestalten.
Wie wäre es zum Beispiel damit, sich an Heiligabend mit einem einfachen Abendessen zu begnügen? Nicht umsonst sind Würstchen mit Kartoffelsalat so beliebt: sie lassen sich gut vorbereiten, machen nicht viel Aufwand und so hat Mama selbst auch etwas vom Heiligen Abend. Außerdem hat jeder dann am ersten Feiertag noch Appetit auf ein richtiges Festtagsmenü. Aber hier lauert schon die nächste Falle, Festtagsmenüs machen Arbeit und für den Hobbykoch meist Stress. Dabei bieten viele Restaurants in Hameln am ersten Feiertag solche Menüs oder auch einen ausgiebigen Brunch an. Damit wäre auch das Verwandtschaftsproblem gelöst. So entspannt ist dann auch abends noch genug Energie da, um zum Beispiel die Jugendlichen zum Feiern mit den Freunden zu fahren und selbst in die Kirche oder einen Wein trinken zu gehen.
Feiertage sind schließlich schöne Tage. In diesem Sinne: frohe Weihnachten!

3 Jahre Nachtschicht Hameln

Dezember 21, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Einladung zur nächtlichen Geburtstagsfeier

Mit drei Jahren ist man eigentlich noch zu jung für eine Disko. Eigentlich, denn diese drei Jahre werden am Samstag, den 25. Dezember 2010, ordentlich gefeiert. Das Geburtstagskind ist die Diskothek Nachtschicht am Multimarkt in Hameln.
Im Jahr 2007 eröffnete die Disko in den Räumlichkeiten des ehemaligen Fun, das allen Hamelnern über 25 Jahren bekannt und bei den meisten beliebt war. Nach dem Umbau erstrahlte die Disko in neuem Glanz und wartet mit drei Bereichen auf die tanzfreudigen Gäste. Als erstes betritt der Besucher den Rittersaal mit Wandfackeln, Fahnen und Ritterfiguren, wo er an der großen Bar mit einem leckeren Getränk erst mal ‚warm werden‘ kann. Zum Tanzen geht es entweder in den DanceClub, der mit seinen Kronleuchtern, Gemälden und dem mystischen Ambiente an eine Kulisse aus einem Harry-Potter-Film erinnert. Hier erwartet die Tänzer ein Mix aus aktuellen Charts, House, Soul und Dance Classics. Wer es lieber etwas rustikaler mag, ist im DiscoStadl richtig. Der Name ist Programm: eine Ski-Hütte mit vielen Ecken und Nischen, in der Schlagermusik, Ballermann-Sound und Discofox läuft.

Zum Geburtstag feiert die Nachtschicht neben ihren Gästen mit zahlreichen Sponsoren, die am 25. Dezember ab 22.00 Uhr zum Beispiel Freibier vom Fass bis 23.00 Uhr, 100.000 Gummibärchen, Begrüßungsdrinks und ab 3.00 Uhr ein Frühstücksbuffet spendieren. Alle Gäste ab 18 Jahren sind bei dieser Geburtstagsfeier herzlich Willkommen.
Happy Birthday, Nachtschicht Hameln!

Sonntags im MeLounge

Dezember 20, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Gastronomie, Hameln

img_5206Das MeLounge in Hameln bietet sonn- und feiertags ein besonders leckeres Frühstück an. Eine große Auswahl an Speisen, inklusive frisch bereiteten Ei-Spezialitäten und Waffeln – kombiniert mit dem schönen Blick auf die Weser, dazu zu günstigen Preisen. Wie könnte ein Sonntag besser beginnen?

Es empfiehlt sich zu reservieren, denn meist ist das MeLounge sehr gut besucht und das spricht für sich!

melounge

Das Pfannkuchenhaus in Hameln

November 18, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln

Ein leckeres Stück Geschichte

Hameln ist bekannt für seine Altstadt mit den wunderschönen Fachwerkhäuschen und verwinkelten Gassen. In einem der ältesten Fachwerkhäuser in der Hummenstraße befindet sich das Restaurant „Pfannekuchen“. Im Jahre 1620 wurde das ehemalige Bürgerhaus mit zwei Wohnbereichen, einem Kleintierstall und einem Heuboden gebaut. Viele Generationen haben hier gelebt und unter den Kriegen gelitten. Die Folgen sah man auch dem Haus an, aber die Vorkämpferin der Hamelner Altstadtsanierung, Elsa Buchwitz, bewahrte es im Jahre 1982 vor dem Abriss. Mit historischen Baustoffen wurde es sorgfältig restauriert und 1983 als Restaurant für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wie der Name schon sagt, werden hier Pfannkuchen serviert – und zwar in über 40 verschiedenen Variationen. Ob süß oder herzhaft, mit Geschnetzeltem, Camenbert oder Chili Con Carne, jeder sollte hier seinen passenden Pfannkuchen finden. Im Sommer kann man die gefüllten Leckereien nicht nur in den urig eingerichteten Zimmern genießen, sondern auch unter freien Himmel, in dem romantischen Innenhof.  Gehen Sie auf  Zeitreise und erleben Sie ein echtes Stück Hamelner-Tradition.  So lecker ist Geschichte schließlich selten!

Dunkelrestaurant in Hameln

November 01, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Veranstaltungen

Ein Dinner im Dunkeln

Ist das jetzt Rind oder Schwein? Und oh, was für ein Gemüse habe ich gerade erwischt? Schmeckt wie Möhren oder ist es doch etwas anderes?
Etwa 70 % der Sinneseindrücke nimmt der sehende Mensch über die Augen wahr. Wie isst es sich im Dunkeln? Diese Frage können die Gäste nach dem Besuch des Dunkelrestaurants im Hotel zur Krone an vier Terminen im November beantworten.
Am 05., 06., 17. und 18. November bietet das Hotel in der Osterstraße zusammen mit dem Förderverein „Freunde der Sumpfblume e.V“ diese Reise in die Dunkelheit an. Nach einem Begrüßungsdrink in der hellen Lobby werden die Gäste von ihren persönlichen blinden Kellnern zu ihren Tischen geführt und von diesem Moment an sehen sie nichts mehr. Doch es gibt keinen Grund Angst zu haben. Innerhalb von wenigen Minuten gewöhnen sich die Sinne an die Dunkelheit und die Teilnehmer werden viel intensiver schmecken, riechen, hören und fühlen können als zu den Zeitpunkten, an denen der Mensch sehen kann. Es geht bei dem Dunkelrestaurant darum, eine neue persönliche Erfahrung zu machen, für einen Abend in die Welt der Blinden und sehbehinderten Menschen einzutauchen und ein leckeres Dinner zu genießen.
Das 3-Gang-Menü inklusive Begrüßungsgetränk kostet 39 Euro pro Person und wird im Voraus bei der Online-Reservierung bezahlt. Die weiteren Getränke bezahlen die Teilnehmer vor Ort im Dunkel bei ihrem persönlichen Kellner, der den Gästen den ganzen Abend über begleitend zur Seite steht.

Bowling, Billard und Begeisterung

Oktober 13, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln

Das Bowlingcenter „The Strike“ in Hameln

Bowlingcenter Hameln - The Strike

Bowlingcenter Hameln - The Strike

Sie suchen noch das passende Programm für Ihren Ferienabend? Sie möchten selbst sportlich aktiv sein, lecker eine Kleinigkeit essen und vielleicht auch noch einen Cocktail trinken? Und das ohne den Ort zu wechseln? Kein Problem im Bowlingcenter „The Strike“ in Hameln.
Neben 12 modernen Bowlingbahnen, die direkt aus den USA nach Hameln gekommen sind, warten eine gemütliche Lounge, ein leckeres gastronomisches Angebot von Snacks über Salat bis hin zu hausgemachten Cocktails und eine große Showlicht- und Laseranlage auf Ihren Besuch.
Jeden Freitag- und Samstagabend erstrahlen die Bahnen in pulsierendem Showlicht, das mit der passenden Musik von einem DJ unterstützt wird, sodass aus einem Bowlingabend ein richtiges Erlebnis wird.
Nach dem Bowling können Sie den Abend in der Lounge mit ruhiger Musik und sanfter Beleuchtung ausklingen lassen oder Sie probieren im Entertainmentbereich noch einen der sechs Brunswick Billardtische, drei elektronische Tunierdarts oder einen der zwei Turnier Kicker aus.
Eines ist sicher – langweilig wird Ihnen an diesem Abend nicht werden.