Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for the ‘Ausflugstipps’

Hoch über Hameln

Oktober 02, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln

Ballonfahrt mit Blick auf Hameln

heissluftballonHerbst? Wären da nicht das bunt gefärbte Laub, würde man eher auf Sommer tippen. Trotz längst kalendarisch begonnenem Herbst haben wir im Weserbergland Tagestemperaturen um 25 Grad. Dieses Wetter läd zu vielen Aktivitäten um und in Hameln ein. Sitzen die einen lieber in einem der vielen Hamelner Eiscafés, heben die anderen gern ab. Bei traumhaft blauem Himmel und strahlender Sonne ist eine Ballonfahrt ein besonderes Erlebnis mit guter Aussicht! Der Startplatz für dieses Abenteuer ist an den Weserwiesen, nahe dem Bolzplatz im Klütviertel in Hameln. Gewiss kein “Schnäppchen”, aber wirklich mal ein “anderes” Erlebnis. Ab ca 190 Euro pro Person können sich Hamelner oder auch Gäste der Rattenfängerstadt dieses Abenteuer sichern, mit einem Schönwetter-Flug über Hameln und Umgebung.

Morgens 7.00 Uhr in Hameln

September 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln

Herbstlich schön!

hameln

Traumhaft schönes Wetter derzeit in der Rattenfängerstadt Hameln. Morgens blickt man in einen rot gefärbten Himmel. Dann kommt die Sonne heraus und man bekommt Lust auf einen Stadtbummel oder eine Wanderung, etwa zum Klüt! Egal wie wir das schöne Wetter geniessen, Hauptsache wir tun es überhaupt. Vermutlich sind die sonnigen Tage gezählt – immerhin haben wir Herbst!

Swimming Pub auf der Weser

September 14, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Veranstaltungen

Ein irisches Vergnügen

Die Dämmerung hat bereits eingesetzt und so kommen die einzelnen Lichter besser zur Geltung, während alles andere in der Dunkelheit versinkt. Dazu hallen die Klänge eines bewegenden irischen Volksliedes durch die Nacht. Passend dazu wird ein kühles und dunkles Guinness mit der typischen hellen Schaumkrone serviert. Oder darf es doch lieber ein Whiskey sein? Egal, für welches Getränk Sie sich entscheiden, Hauptsache es kommt ursprünglich aus Irland und passt zu diesem besonderen Abend.

Am Freitag, den 16. September 2011 lädt die Flotte Weser zum „Swimming Pub“ ein. Von 19.30 bis 23.30 Uhr verwandelt sich das Schiff in einen schwimmenden Pub auf der Weser. Gehen Sie an Bord, um einen irischen Abend zu genießen. Neben dem passenden Ambiente und den richtigen Getränken sorgt die Band „Kapellis“ für die Feierstimmung. Ob Pub-Songs zum Mitsingen, traditionelle Reel Jigs, Steppnummern oder gefühlvolle Balladen – die „Kapellis“ können mit ihrem Repertoire alle Geschmäcker bedienen.

Wer die Flotte Weser bei ihrer Reise nach Irland begleiten möchte, muss sich vorher telefonisch (05151-93 99 99) oder per Mail anmelden (hameln@flotte-weser.de). Eine Karte kostet 14,00 Euro und der Einlass auf das Schiff beginnt um 19.00 Uhr am Anleger „Am Stockhof“. Go on board and enjoy!

Draisinenfahrt von Rinteln nach Alverdissen

August 01, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps

Sparen, Sport und Spaß im Sommer

Zwischen den vielen eher grauen und kalten Tagen, traut sich zwischendurch auch immer mal die Sonne raus und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Doch was bietet sich für so ein Tag an? Immer nur spazieren gehen oder einen Besuch im Freibad riskieren ist auf die Dauer nicht das Wahre. Wie wäre es stattdessen mit einer Draisinenfahrt?

In Rinteln warten Hightech-Draisinen aus Aluminium auf Sie, die über zwei Fahrer- und zwei Beifahrerplätze sowie eine Siebengangschaltung verfügen. Auf diese Weise lässt sich die 18,1 Kilometer lange Strecke zwischen Rinteln und Alverdissen bequem bewältigen. Für die Hinfahrt werden bei einem gemütlichen Tempo durch die Steigung circa drei Stunden benötigt, die Rückfahrt geht dank des Gefälles halb so schnell. Auf der Strecke laden mehrere Haltepunkte zu einer Picknick-Pause oder einem Besuch der nahen Gastronomie ein.

Normalerweise kostet eine Draisine in der Woche 44,00 und am Wochenende sowie an Feiertagen 49,00 Euro. Vom 03. Juli bis zum 10. September 2011 erhalten Sie für alle Tages- und Abendfahrten ohne Zusatzprogramm dank des zehnjährigen Geburtstags der Draisinenstrecke zehn Prozent Rabatt. Sparen, Sport und Spaß – so sieht ein eben ein gelungener Tag im Sommer aus!

Kleines Fest im Großen Kurpark Bad Pyrmont

Juli 29, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Landkreis Hameln-Pyrmont

Fantasy-Wesen sucht Kontrabass mit Eis

Ein Kontrabass läuft durch den Park, sein Spieler etwas ratlos hinterher. Wie fängt man eigentlich ein laufendes Kontrabass ein? Vielleicht hilft ein Eis, das Ali Genc ein paar Meter weiter verschenkt? Aber das gibt es nicht umsonst, denn der Künstler führt einen gerne an der Nase herum und bringt Einen erst zum Lachen, bevor er sein Eis verteilt. Oder sollte der Spieler sein Kontrabass einfach Kontrabass sein lassen und sich von Antonia in ein typgerechtes Fantasy-Wesen verwandeln lassen? Und was riecht hier so verführerisch? Er könnte auch eine leckere Bratwurst kaufen, dann kommt sein Kontrabass bestimmt von selbst zurück. Oder auch nicht…?!

Diese und viele weitere Szenarien sind am kommenden Samstag, den 06. August 2011 im Kurpark des Staatsbad Pyrmont möglich, wenn die Veranstaltung „Kleines Fest im Großen Kurpark“ in seine zehnte Saison geht. Der Einlass beginnt bereits um 17.30 Uhr und eine Stunde später startet das überregional bekannte Comedy- und Kleinkunstfestival. Für 24 Euro im Vorverkauf und 26 Euro an der Abendkasse können sich die Besucher über ein vielfältiges Programm aus Bühnen- und Walking Acts freuen. Ob Comedy, Clownerie oder Artistik – alles ist möglich. So können die Besucher auch selbst entscheiden, ob sie ihr eignes Picknick mitbringen oder sich von den Gastronomie-Ständen vor Ort verwöhnen lassen. Eine entspannte Atmosphäre, Spaß und Kunst stehen eben im Vordergrund – das wird auch dem Kontrabass gefallen.

Gästeführungen der besonderen Art in Hameln

Juli 21, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Kultur

Auf den Spuren von Wilhelm Busch

Die Blätter rascheln in diesem verwinkelten Garten mit seinen Hecken und Bäumen. Hinter jeder Ecke wartet etwas Neues und es herrscht eine besondere Atmosphäre, hier am Weserufer zwischen Hameln und Wehrbergen. Kein Wunder – denn hier ist der Lieblingsplatz von Wilhelm Busch gewesen, den die Gästeführerin Renate Schulte durch ihre Geschichten wieder aufleben lässt. Was gefiel ihm zu gut an diesem Garten? Wie war seine Beziehung zu Hameln? Was machte diesen besonderen Menschen aus?

Das Thema „Weser – Warte – Wilhelm Busch“ bietet genug Gesprächsstoff und so kann auch im Anschluss an die Führung am Sonntag, den 24. Juli 2011 in der Wilhelm-Busch-Grotte noch gemütlich geplaudert und auf Wunsch auch gespeist werden.

Möglich gemacht wird diese Gästeführung durch die Aktion Landsommer, die vor 10 Jahren von der Ländlichen Erwachsenenbildung e.V. (LEB) ins Leben gerufen wurde und sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Dabei veröffentlichen die Gästeführer und Gästeführerinnen der Region zusammen ein umfangreiches Programm voll mit unterhaltsamen Geschichten, verträumten Orten und kulturellen Highlights.

Wer bei der Route 63 „Einszweidrei im Sauseschritt läuft die Zeit – wir laufen mit“ am 24. Juli dabei sein möchte, nimmt sich circa 1,5 Stunden Zeit und findet sich um 14.00 Uhr am Parkplatz Wehrberger Warte Nr. 1 zwischen Hameln und Wehrbergen ein. Die Führung kostet 3, 00 Euro pro Person und Kinder dürfen kostenlos mit auf Entdeckungsreise gehen.

Unser Sonntagsausflug – dank Ingeburg Müller

Juli 17, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Landkreis Hameln-Pyrmont, über den Tellerrand geschaut

Vor einiger Zeit habe ich das Buch “Unser Sonntagsausflug” von Ingeburg Müller gekauft. Zunächst nur den ersten Teil. Ein Buch voller wunderbarer Ausflugstipps bzw Wanderungen in unserer Region. Heute hatten wir uns zu einer Wanderung im Ith entschlossen. Die Wanderung Nr. 20 im Buch. Prima war das! Gut beschrieben! Leider sind dort derzeit sämtliche Restaurants geschlossen – lediglich die “Grillhütte”, ein kleiner Imbiss, hatte geöffnet.

Insgesamt ein empfehlenswerter Ausflug. Ziemlich erschöpft lasse ich jetzt den Sonntag mit einer Tasse Kaffee auf dem heimischen Sofa ausklingen.

Unser Sonntagsausflug 01: Vorschläge für 52 Wanderungen rechts und links der Weservon den Bückebergen bis in den Solling mit heimatkundlichen Informationen

Ein Besuch in der Schauglashütte Hamel

Juli 09, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Shopping

Glasklar

Das Licht bricht sich in dem bunt funkelnden Glas. Das Rot erscheint auf einmal viel heller und scheint sich zu verändern, je nachdem wie man die Glaskugel dreht. Geradezu magisch erscheint das Farbspiel und man fragt sich unweigerlich, warum man diesem vielseitigen Werkstoff im Alltag so wenig Aufmerksamkeit entgegen bringt.

Dabei schauen wir jeden Tag durch Glas aus dem Haus oder der Wohnung hinaus in die Welt. Ohne Glas wäre es in allen Räumen ganz dunkel, doch wer schätzt schon Fenster? Dem Trinken wird da schon mehr Bedeutung zugemessen – allerdings geht es auch hier eher um den Inhalt als um das Gefäß, in dem sich die Flüssigkeit befindet. Auch der Computer wird durch Glasfaserkabel mit Informationen gefüttert, doch wen kümmern schon Kabel? Wahrscheinlich erst, wenn es all die Dinge aus Glas auf einmal nicht mehr gäbe.

Doch das muss nicht sein, denn in der Schauglashütte in Hameln steht das vorhandene Glas im Mittelpunkt. In einer circa 30 minütigen Erlebnisführung lernt der Besucher nicht nur etwas über die Historie und die Technik der Glasherstellung, sondern erlebt auch eine Livedemonstration der Glasmacher. Wie vor Jahrhunderten wird das flüssige Glas durch Schleudern, Ziehen und Blasen wie gewünscht geformt. Dabei entstehen zum Beispiel bunte Glaskugeln, die auch als Andenken an den Besuch der Rattenfängerstadt und als Erinnerung für die Vielfalt des Glases von den Besuchern selbst hergestellt werden können.

Die Schauglashütte ist in der Hauptsaison von März bis Dezember an sieben Tagen die Woche tagsüber geöffnet und befindet sich sehr zentral am Kastanienwall, nur wenige Meter von der historischen Altstadt entfernt.

12. Landpartie im Schloss Bückeburg

Juni 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Shopping, über den Tellerrand geschaut

Rock´n´Roll und Petticoat

landpartie

Rock´n´Roll & Petticoat. Unter dem Motto fand an diesem Wochenende das rauschende Gartenfest bei Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe im Schloss Bückeburg statt. Ein Meer an Blumen und Pflanzen, die die von Gärtnereien und Baumschulen ausgestellt wurden, Dekoideen rund um Haus und Garten, Erdbeerbowle und andere Köstlichkeiten. Elegant gekleidete Frauen im Stil der 50er Jahre mit großen Hüten, quietschbunte Sonnenschirme, Jazz, Modenschauen und vieles mehr versetzten die Besucher der Landpartie in die Vergangenheit zurück. Kurzum, ein gelungenes Fest und viele schöne Eindrücke, die man mit nach Hause nehmen konnte.

landpartie-2

Hamelner Blütenzauber im Bürgergarten

Juni 06, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Ein Wochenende im Zeichen der Blume

pfingstrose Nach Himmelfahrt steht mit Pfingsten in der nächsten Woche bereits der nächste Feiertag ins Haus. Höchste Zeit, sich mal wieder um den eigenen Garten, die Terrasse, den Balkon oder auch nur das Fensterbrett zu kümmern.

Passende Anregungen, Ideen, neue Trends und natürlich Blumen, Pflanzen, Sträucher, Gartenmöbel, Pavillons und zahlreiche Gartengestaltungstipps können sich Interessierte beim Hamelner Blütenzauber holen. Vom Freitag, den 10. Juni, bis Montag, den 13. Juni verwandelt sich der Hamelner Bürgergarten in ein El Dorado für Gartenfreunde. Unweit der Hamelner Altstadt, direkt neben der Tourist Information, warten Gärtnereien und Blumenhändler auf Ihren Besuch.

Mit fachkundigen Hinweisen, professionellen Geräten, schönen Blumen und Dekorationsgegenständen lässt sich die Gartenarbeit im Anschluss doppelt so gut bewältigen.

Aber auch ohne eigenen Garten lädt die Blütenpracht im Bürgergarten zu einem ausgiebigen Wochenendspaziergang ein – frische und bunte Blumen sind einfach immer eine Augenweide!