Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for Juni, 2011

Oliver Bösche ist Hamelns neuer Stadtmanager

Juni 28, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln

Das Warten hat ein Ende

Manche Themen haben einfach das Zeug zum Dauerbrenner, die zwar manchmal nicht so in der Öffentlichkeit stehen, aber von Zeit zu Zeit dann doch wieder die Schlagzeilen dominieren. In Hameln ist der Posten des Stadtmanagers so ein Thema. In den letzten Jahren haben sich mehrere Männer an dem Posten versucht, doch allzu lange ist keiner in der Rattenfängerstadt geblieben. Die Suche nach dem Nachfolger von Stefan Schlichte gestaltete sich deswegen besonders schwierig und langwierig. Dieses Mal sollten die Voraussetzungen stimmen, um eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit sicherstellen zu können.

Aus diesem Grund wurde auch ein neuer Gesellschaftsvertrag beschlossen, in dem der neue Stadtmanager als Doppelspitze zusammen mit Harald Wanger für die Geschäftsführung der Hameln Marketing und Tourismus GmbH zuständig sein wird. Der richtige Mann für diese Doppelspitze ist laut der HMT der 44-Jährige Oliver Bösche und so wird der Diplom-Kaufmann am 01. Juli 2011 seinen Dienst in dem gläsernen Gebäude der Tourist-Information antreten.

Einen Schwerpunkt seiner Arbeit möchte er darauf legen, die Identifikation der Einwohner Hameln mit der Marke Hameln zu stärken. Dazu sollen auch weitere verkaufsfördernde Veranstaltungen dienen, die 2012 unter dem Motto „Licht am Fluss“ stehen werden. Hintergrund ist das 1200-jährige Bestehen des Münsters St. Bonifatius, das eine Einbindung des Fluss- und Uferbereichs der Weser ermöglicht. Oliver Bösche hat somit viel vor mit der Rattenfängerstadt und wird den Tourismus in der Stadt sicherlich beleben.

Kultur an allen Orten

Juni 27, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Veranstaltungen

Zusammenschluss des Hamelner Kulturtages und der Kultur in den Höfen

„Kultur“ – dieses Wort wird oft überstrapaziert und ist trotzdem für viele Menschen nicht richtig greifbar. Noch dazu ist es oft teuer – für die Macher und für das Publikum. Und dann zahlt man Geld für etwas, das man gar nicht versteht.

Doch HALT! Kultur kann auch ganz anders, das möchte Hameln in der kommenden Woche von Donnerstag, den 30. Juni bis Samstag, den 02. Juli 2011, allen Einwohnern und Touristen in und um Hameln zeigen. Dazu haben sich zwei Schwergewichte des Hamelner Kulturlebens zum ersten Mal in ihrer Geschichte zusammen geschlossen: der 5. Hamelner Kulturtag findet am gleichen Wochenende statt wie das 6. Kultur in den Höfen und so erwartet die Rattenfängerstadt Kultur satt, für jedermann, für umsonst und bei gutem Wetter vor allem draußen. Die Veranstalter laden ein, entspannte Musik an einem schönen Sommerabend in einem lauschigen Hinterhof-Garten zu erleben, bei Traute Römisch „Sex… Aber mit Vergnügen“ herzlich zu lachen, neue Orte und Künstler zu erleben sowie korsisches Lebensgefühl bei der Straßenmusikband „The Les Clöchards“ als Abschluss des Kulturpaketes am 02. Juli um 21.00 Uhr auf dem Pferdemarkt zu erleben.

Seien Sie dabei, lassen Sie sich durch die Innenstadt treiben, genießen Sie das bunte Treiben und geben Sie der Kultur eine Chance, sie zu verstehen und sich von dem abwechslungsreichen Programm begeistern zu lassen.

12. Landpartie im Schloss Bückeburg

Juni 26, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Shopping, über den Tellerrand geschaut

Rock´n´Roll und Petticoat

landpartie

Rock´n´Roll & Petticoat. Unter dem Motto fand an diesem Wochenende das rauschende Gartenfest bei Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe im Schloss Bückeburg statt. Ein Meer an Blumen und Pflanzen, die die von Gärtnereien und Baumschulen ausgestellt wurden, Dekoideen rund um Haus und Garten, Erdbeerbowle und andere Köstlichkeiten. Elegant gekleidete Frauen im Stil der 50er Jahre mit großen Hüten, quietschbunte Sonnenschirme, Jazz, Modenschauen und vieles mehr versetzten die Besucher der Landpartie in die Vergangenheit zurück. Kurzum, ein gelungenes Fest und viele schöne Eindrücke, die man mit nach Hause nehmen konnte.

landpartie-2

9. Hamelner Drachenboot Fun-Regatta

Juni 20, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Veranstaltungen

Drachen auf der Weser

Dong, Dong, Dong! Dieser gleichmäßige Rhythmus ist am kommenden Samstag, den 25. Juni 2011 wieder Trumpf in der Rattenfängerstadt Hameln. An diesem Tag dreht sich alles um das Thema Drachenboot, denn der Kanu Club Hameln veranstaltet die neunte Hamelner Fun-Regatta.

Für viele Hamelner reichen diese paar Sätze, um zu wissen, was sie am Samstag machen. Für alle anderen, gibt es aber natürlich noch weitere Informationen.

Unter einem Drachenboot versteht man ein besonderes langes, offenes Paddelboot, dessen Ursprung in China liegt. Dort wurde der Kopf des Bootes noch mit einem Drachenkopf verziert und bunt bemalt. Ohne die dekorativen Elemente wird es als Sportboot bei Veranstaltungen eingesetzt – wie eben der Drachenbootregatta in Hameln.

Bei der Regatta sitzen je zwanzig Personen in einem Boot, die zusätzlich von einem Trommler unterstützt werden, der für das „Dong, Dong, Dong“ vom Anfang zuständig ist. Dieses Jahr haben sich 54 Teams aus der Region angemeldet, um die 250 Meter lange Strecke in der schnellsten Zeit zurück zu legen – und natürlich um jede Menge Spaß zu haben. Dank des Rahmenprogramms und des gastronomischen Angebots ist der auch für die zahlreichen Zuschauer garantiert. Jeder ist herzlich willkommen, um die Teams anzufeuern und ab 9.00 Uhr einen schönen Samstag zu verbringen.

5. Hamelner Kunstwege

Juni 17, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Shopping, Veranstaltungen

Kunst und Kaufen

Sie schlendern wie sonst auch die Bäckerstraße entlang, werfen einen kurzen Blick in die Schaufensterauslage des Geschäfts auf der rechten Seite – und bleiben überrascht stehen. Wo Sie sonst eigentlich ausschließlich Kleidung erwartet haben, steht auf einmal Kunst im Schaufenster. Sie blicken die Bäckerstraße entlang und tatsächlich, fast überall entdecken Sie unterschiedliche Kunstwerke in den Schaufenstern.
Was ist da los?, fragen Sie sich neugierig. Die Antwort: vom 17. Juni bis zum 1. Juli finden zum fünften Mal die Hamelner Kunstwege statt.

Dabei stellen 66 Geschäfte in der Innenstadt, auf dem HefeHof, in der Einkaufsmeile Bahnhofstraße, dem Mertensplatz, der Pyrmonter Straße und dem Brückenkopf ihre Schaufenster für mehr als 70 Künstler zur Verfügung. Die Kunstschaffenden können dort ihre Werke ausstellen und sie einem breiten Publikum präsentieren – an zentralen Plätzen und leicht zugänglich für jedermann.

Unter dem Motto „Der Freude Lauf lassen“ verbinden sich so Kunst und Kommerz für zwei Wochen miteinander. Einkaufen und Kunst genießen – das ist in dieser Form in Niedersachsen und der Region einmalig. Aus diesem Grund hoffen die Veranstalter um Heino Menkens auf viele Besucher aus dem Umkreis.

Als Besonderheit wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein Jury-Preis in Höhe von 500 Euro vergeben – vielleicht ja an Ihr persönliches Lieblingswerk?

Brigitte Wehrhahn im Theater Hameln

Juni 11, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur, Veranstaltungen

Dönekens op platt!

theater Noch herrscht geschäftiges Treiben im Saal des Theater Hameln. Da werden die richtigen Plätze gesucht, ein kurzer Schnack mit dem Nebenmann gehalten, das Programm studiert und einem Bekannten fünf Reihen vor Einem zu gewunken. Da werden Handys stumm geschaltet, die Bluse oder das Hemd zurecht gezupft und eine bequeme Sitzposition gesucht.

Dann geht auf einmal das Licht aus, mit jeder Sekunde wird es ruhiger, die letzten Gespräche werden eingestellt und es breitet sich eine gespannte Stille aus. Der Vorhang geht auf – und heraus tritt… Brigitte Wehrhahn!

Eine quirlige Person mit buntem Kopftuch, Puschen und Wollsocken. Das passt auf den ersten Blick doch gar nicht ins Theater. Doch das ist Brigitte Wehrhahn ist das herzlich egal, sie weiß genau, warum sie heute, am 17. Juni 2011 um 20.00 Uhr hier ist: sie hat nämlich was zu sagen! Und zwar nicht gerade wenig. Egal ob lokale Politik, die Marotten der Nachbarn oder die Gesellschaft an sich – zu allem hat sie eine schonungslose Meinung, die sie mit viel Witz und einer beeindruckenden Mimik- und Gestikvielfalt zum Besten gibt. Und wie sie das zum Besten gibt – nämlich auf Plattdeutsch! Bei „Wat schall dat“ bleibt garantiert keiner verschont und kein Auge trocken!

Ratten-Platten

Juni 11, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Hameln

Navigation zu den Sehenswürdigkeiten ohne Papier oder Technik in Hameln

Die einzelnen Seiten flattern im Wind, die Armspanne reicht raum aus, um das Papierungetüm zu bändigen, von Umblättern ganz zu schweigen. Und verkehrt herum ist es auch noch! Dazu fehlt an der unteren Ecke schon ein gutes Stück – der Autotür sei Dank. Da müht man sich ab, dreht, wendet, sucht – und hat am Ende doch nicht den Ort gefunden, den man gesucht hat.

Das klingt nicht gerade nach einem entspannten Urlaub, oder? Schuld daran ist einzig und allein der unhandliche Stadtplan. Doch wie soll man sich sonst in der fremden Stadt zurecht finden? Das Display des Smartphones ist eine Alternative, die aber meist auch nur eine verkleinerte Darstellung erlaubt – und außerdem lenken E-Mails, Apps und co. von dem eigentliche Städtetrip nur ab.

In Hameln gibt für das Stadtplan-Problem bald die passende Lösung: in das neue Pflaster der Fußgängerzone werden 250 Bronzeplatten mit Rattenmotiv eingelassen. Die zehn mal zehn Zentimeter großen Platten weisen den Besuchern in einem Abstand von circa 1,40 Meter den Weg durch die Altstadt. Vom Rattenfängerhaus geht es vorbei am Museum bis zum Hochzeitshaus und der Marktkirche – ganz ohne Stadtplan!

Bei einigen Hamelner und Wiederholungsbesuchern mag es da klingeln – im Jahr 1997 führte bereits einmal eine weiße Rattenspur durch die Stadt. Doch da die Motive nur aufgemalt waren, war die Farbe bald schon abgetragen und so hat sich die Stadt dieses Mal für eine nachhaltigere Lösung entschieden. Gleich bleiben soll aber der Erfolg, denn schon damals erfreute sich die Rattenspur großer Beliebtheit. Kein Wunder – wer mag schon Stadtpläne?!

Entspannte Sommertage in Hameln

Juni 08, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Gastronomie, Hameln, Shopping

Insel, Eis und Wasser

Brücke zum Werder

Brücke zum Werder

So schön Hamelns Altstadt mit seinen Sehenswürdigkeiten auch ist – wenn der Sommer uns 30 Grad im Schatten spendiert, möchte kaum jemand den ganzen Tag unter der prallen Sonne durch die Gegend laufen. Wie wäre es stattdessen lieber mit einem schattigen Plätzchen, leckerem Eis oder Wasser an den Füßen?

Dafür müssen Sie zum Teil auch gar nicht so weit laufen! Unweit der Altstadt erwartet sie in der Weser die kleine Halbinsel ‚Werder‘. Eben noch in der gut gefüllten Stadtgalerie eingekauft, nun schon an einem Ort der Ruhe und Erholung angekommen. Wer möchte kann die Insel erst bei einem Spaziergang erkunden und sich dann unter den Bäumen einen kühlen Platz zum Entspannen mit Blick auf die Rattenfängerstadt aussuchen. Oder Sie begeben sich gleich in das Restaurant und Biergarten „Die Insel“, wo zudem noch kulinarische Köstlichkeiten für das leibliche Wohl sorgen.

Wer nur ein paar Minuten Pause vom Sightseeing sucht, ist in den zahlreichen Eiscafés in de r Hamelner Innenstadt richtig – sie locken mit den klassischen und beliebten Eissorten, aber auch Experimentierfreudige werden bei den verschiedensten Sorten sicherlich fündig. Unter bunten Sonnenschirmen kommt richtiges Urlaubsfeeling auf.

Für die längere Auszeit bieten sich der Weserradweg oder ein Ausflug in den Klütwald an. Entweder führt der Weg Sie an der Weser entlang oder unter alten Bäumen den Klüt hinauf. In beiden Fällen werden Sie mit schönen Landschaften und Natur pur belohnt. So lässt es sich im Sommer gut aushalten!

Hamelner Blütenzauber im Bürgergarten

Juni 06, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Shopping, Veranstaltungen

Ein Wochenende im Zeichen der Blume

pfingstrose Nach Himmelfahrt steht mit Pfingsten in der nächsten Woche bereits der nächste Feiertag ins Haus. Höchste Zeit, sich mal wieder um den eigenen Garten, die Terrasse, den Balkon oder auch nur das Fensterbrett zu kümmern.

Passende Anregungen, Ideen, neue Trends und natürlich Blumen, Pflanzen, Sträucher, Gartenmöbel, Pavillons und zahlreiche Gartengestaltungstipps können sich Interessierte beim Hamelner Blütenzauber holen. Vom Freitag, den 10. Juni, bis Montag, den 13. Juni verwandelt sich der Hamelner Bürgergarten in ein El Dorado für Gartenfreunde. Unweit der Hamelner Altstadt, direkt neben der Tourist Information, warten Gärtnereien und Blumenhändler auf Ihren Besuch.

Mit fachkundigen Hinweisen, professionellen Geräten, schönen Blumen und Dekorationsgegenständen lässt sich die Gartenarbeit im Anschluss doppelt so gut bewältigen.

Aber auch ohne eigenen Garten lädt die Blütenpracht im Bürgergarten zu einem ausgiebigen Wochenendspaziergang ein – frische und bunte Blumen sind einfach immer eine Augenweide!

Musical Rats im Hamelner Bürgergarten

Juni 02, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln, Kultur, Veranstaltungen

Ratten, Ratten, Ratten – wohin man auch schaut!

Die beliebteste Frage vor einem Städtetrip ist zweifellos – „Was sollen wir uns denn unbedingt in dieser Stadt anschauen?“ Sie bestimmt die Planungen von Beginn an und so macht sich der Reisende auf die Suche nach den Highlights der Stadt. In Hameln muss diese Frage mit „Das Musical Rats!“ beantwortet werden.

Seit nunmehr zehn Jahren prägt es die Stadt und das Tourismusangebot gleichermaßen. Entwickelt wurde es anlässlich der Expo 2000 in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover – und es kam so gut an, dass es bis heute jeden Sommer tausende Besucher anlockt.

Das Rezept ist so einfach wie genial. Man nehme:
– die bekannte Rattenfängersage
– einen charismatischen Rattenkönig
– einprägsame Melodien und Choreographien
– geistreiche Texte mit einer Prise Humor
– ein engagiertes Team um die Produzentin Anke Rettkowski
– regionale Sponsoren, die erneut eine für den Besucher kostenlose Aufführung ermöglich

Fertig ist das einzige kostenfreie 40-minütige Musical über die Geschichte der Stadt Hameln. Am 25. Mai feierte es seine diesjährige Premiere und freut sich nun bis zum 21. September 2011 jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Hamelner Bürgergarten auf seine Besucher. Wer das verpasst, verpasst eine der unterhaltsamsten Seiten Hameln – ohne Ratten und ihre Geschichte geht es in dieser Stadt einfach nicht!

Alle Infos finden Sie auf der Rats Musical Homepage