Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for April 27th, 2011

Der Ohrbergpark

April 27, 2011 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln

Spaziergang mit Fernsicht

Der April zeigt sich im Moment von seiner wärmsten und sonnigsten Seite. Regen hat Hameln seit Wochen nicht mehr gesehen, stattdessen lockt die Sonne sowohl die Pflanzen als auch die Menschen aus ihrem Winterquartier hervor.

Nirgendswo in Hameln lässt sich die Pracht der Blüten besser bestaunen, als im Ohrbergpark, der unmittelbar vor den Toren der Stadt liegt. Mit seinen unzähligen frühblühenden Sträuchern, wie den Azaleen und den Rhododendren, begrüßt er seine Besucher. Dabei ist der südliche Parkteil durch Freiflächen geprägt, während der nördliche Teil an einen Wald erinnert, der durch Treppen und Hohlwege gekennzeichnet ist.

Neben der Pflanzenpracht ist vor allem die Aussicht zu empfehlen. An einem steil abfallenden Hang, der durch eine Sprengung für die Bundestraße B83 entstand, eröffnet sich die Weserschleife zwischen Ohr und Tündern mit vielen kleinen Ortschaften.

Das Landschutzgebiet ist nach wie vor im Besitz der Familie von Hake, die sich zusammen mit der Gemeinde Emmerthal, der Stadt Hameln und dem Landkreis Hameln-Pyrmont um die Pflege des 45 Hektar großen Parks kümmert.

Lernen auch Sie diese besondere Seite Hamelns kennen und entdecken Sie das Gebiet bei einem ausgiebigen Spaziergang. Im Anschluss bietet sich eine Stärkung oder Erfrischung in der Gaststätte am Ohrbergpark an, die vor wenigen Tagen die neue Saison eröffnete