Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for November 18th, 2010

Das Pfannkuchenhaus in Hameln

November 18, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln

Ein leckeres Stück Geschichte

Hameln ist bekannt für seine Altstadt mit den wunderschönen Fachwerkhäuschen und verwinkelten Gassen. In einem der ältesten Fachwerkhäuser in der Hummenstraße befindet sich das Restaurant „Pfannekuchen“. Im Jahre 1620 wurde das ehemalige Bürgerhaus mit zwei Wohnbereichen, einem Kleintierstall und einem Heuboden gebaut. Viele Generationen haben hier gelebt und unter den Kriegen gelitten. Die Folgen sah man auch dem Haus an, aber die Vorkämpferin der Hamelner Altstadtsanierung, Elsa Buchwitz, bewahrte es im Jahre 1982 vor dem Abriss. Mit historischen Baustoffen wurde es sorgfältig restauriert und 1983 als Restaurant für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wie der Name schon sagt, werden hier Pfannkuchen serviert – und zwar in über 40 verschiedenen Variationen. Ob süß oder herzhaft, mit Geschnetzeltem, Camenbert oder Chili Con Carne, jeder sollte hier seinen passenden Pfannkuchen finden. Im Sommer kann man die gefüllten Leckereien nicht nur in den urig eingerichteten Zimmern genießen, sondern auch unter freien Himmel, in dem romantischen Innenhof.  Gehen Sie auf  Zeitreise und erleben Sie ein echtes Stück Hamelner-Tradition.  So lecker ist Geschichte schließlich selten!