Rund um Hameln

News aus dem Weserbergland
Subscribe

Archive for August, 2010

Oldtimertreffen am Hefehof

August 22, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Veranstaltungen

Heute, am Sonntag, kann man wieder viele schöne Oldtimer auf dem Hefehof bestaunen. Zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr kann jeder sein Auto dort vorstellen – vorausgesetzt es ist älter als 30 Jahre.

Verschärftes Rauchverbot?

August 18, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, Gastronomie, über den Tellerrand geschaut

RauchverbotDas Rauchverbot in Restaurants & Kneipen ist ein Segen für Nichtraucher. Entspannt essen, keine stinkenden Klamotten, wenn man nach Hause kommt. Andersrum sitzen oder stehen die Raucher nun vor der Location, statt das Bier zusammen mit einer Zigarette zu geniessen.

Man darf gespannt sein, ob sich auch in Niedersachsen etwas zum Thema Rauchverbot ändert….ungesund ist es ja nun mal erwiesenermassen.

Accessoires zum Thema Rauchverbot finden Sie hier: www.deko-idee24.de

Der Haspelmathturm in Hameln

August 17, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Kultur

hameln-haspel Im Mittelalter war das Städtchen Hameln von einer Stadtmauer umgeben. Der Haspelmathturm war nur einer der Türme an der Stadtmauer, vor allem einer, der noch erhalten geblieben ist. Der Haspelmathturm wurde um 1500 erbaut und 1991 restauriert.

Heute ist der Haspelmathturm das Domizil der Künstlergruppe Arche e.V.

Unmittelbar neben dem Haspelmathturm befindet sich der Pulverturm, der inzwischen die Schauglasbläserei in Hameln beheimatet. Die alte Stadtmauer zwischen beiden Türmen wurde wieder in der Form errichtet, wie sie früher war.

Die Türme und die rekonstruierte Stadtmauer ist am südlichen Wall der Stadt Hameln.

Touristinfo in Hameln

August 15, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln

Hameln allgemein ist schon sehr sehenswert. Die historische Altstadt mit vielen Läden und Cafés begeistert viele Besucher. Hinzu kommt die Rattenfängersage, die viele Neugierige aus  In- und Ausland nach Hameln zieht.  Selbstverständlich könnte man in der schönen City immer und immer wieder bummeln, aber Hameln hat weitaus mehr zu bieten. Kulturelles und Freizeitangebote sind oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Um Besuchern der schönen Stadt Hameln Tipps zu geben, gibt es eine gut ausgebaute Tourist-Information direkt am Bürgergarten. Hier erhält man Prospekte, ein Gastgeberverzeichnis, Souveniers rund um Hameln & Ratten – Stadtführungen können gebucht werden, man bekommt Anworten auf Fragen rund um Hameln und das Weserbergland.

Kontaktdaten:

Hameln Marketing und Tourismus GmbH
31785 Hameln, Deisterallee 1 (am Bürgergarten)
Tel.: (0 51 51) 95 78-23 oder per EMail touristinfo@hameln.de

Das Rattenfängerhaus

August 13, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln

Rattenfängerhaus Hameln

Rattenfängerhaus Hameln

Das Rattenfängerhaus ist eines der bekanntesten Häuser in der Altstadt von Hameln. Der Name dieses schönen Hauses der Weserrenaissance basiert auf der Inschrift des Hauses. Sie berichtet vom Auszug der Hamelner Kinder, die dem Rattenfänger 1284 gefolgt sein sollen. Er führte der Sage nach die Kinder durch die Bungelosenstraße zur Stadt hinaus.

.

.

.

Heute befindet sich im Rattenfängerhaus ein Restaurant, das viele interessante Speisen, wie “flambierte Rattenschwänze” oder “Rattenkiller-Likör” anbietet.

Schauglasbläserei in Hameln

August 09, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Hameln

Schaublasgläserei Hameln

Schaublasgläserei Hameln

Kunsthandwerk & Glas, was für eine Kombination. Wer schon immer wissen wollte, wie tolle Vasen, Schalen und Glaskugeln hergestellt werden, kann dies hautnah bei einer Erlebnisführung in der Hamelner Schauglasbläserei bestaunen.

Kleine und große Leute dürfen sich während der Führung auch selbst als Glasbläser versuchen und ein eigenes kleines Kunstwerk herstellen.

Die Führungen finden bis ca 1 Stunde vor Ladenschluss statt und kosten pro Person 3,80 Euro für Erwachsene  ( Stand 07.2010 ) Schüler zahlen 2,50 Euro und für Kids bis 6 Jahre ist der Eintritt frei.

Schulanfang in Niedersachsen

August 08, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Allgemein, über den Tellerrand geschaut

Dieses Wochenende ist etwas ganz besonderes für etwa 80.000 kleine Niedersachsen. Gestern war landesweit die Einschulung der Erstklässler, die jetzt mindestens 10 Jahre die Schulbank drücken dürfen. In den Gemeindekirchen fanden zu diesem Ereignis Gottesdienste statt und vor den Schulen standen Verwandte und Freunde, die die Schulanfänger nach ihrer Feierstunde und dem “Probesitzen” im Klassenraum in Empfang nahmen. Die Einschulung ist einer der besonderen Tage im Leben, die man nicht vergisst!

Münchhausen Musical in Bodenwerder

August 08, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Ausflugstipps, Kultur, Landkreis Hameln-Pyrmont

Musical in Bodenwerder

Musical in Bodenwerder

Wer sich einmal so richtig einen Bären aufbinden lassen möchte, ist in Bodenwerder – der Geburtsstadt von Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen – genau richtig. Münchhausen war als brillianter Erzähler bekannt – noch heute sind seine Geschichten geläufig.

Vor der Kirche St Nikolai in Bodenwerders Fußgängerzone wird im Sommer zweimal monatlich das Münchhausen-Musical – rund um die bekannten Lügengeschichten –  aufgeführt. Das Zuschauen ist kostenfrei und sehr unterhaltsam.

Große Party auf dem Hefehof

August 07, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Hameln, Veranstaltungen

Heute am 07. August 2010 findet auf dem Hamelner Hefehof die große PUR Aftershow Party statt.  Der Beginn ist nach dem PUR Konzert. Mit dabei unser regionaler Sender ffn aus Hannover mit Morgenmän Franky.

Tickets bekommt man im Vorverkauf z.B. bei der Dewezet für 8 Euro oder für Spontane an der Abendkasse für 10 Euro.

Stadtgalerie – Shopping in Hameln

August 06, 2010 By: Ferien in Hameln Category: Gastronomie, Hameln, Shopping

Stadtgalerie Hameln

Stadtgalerie Hameln

Die Stadtgalerie, ein oder DAS Shoppingcenter in Hameln befindet sich am Pferdemarkt von Hameln. Die alte Fassade passt sich wunderbar in die historische Altstadt von Hameln ein und lässt die Vielzahl moderner Läden hinter den Mauern nicht erahnen. Vom Lebensmitteldiscounter über Drogeriemärkte bis hin zur edlen Designerklamotte findet man dort alles, was das Shopperherz begehrt. Hinzu kommen Cafés und Fastfood Ketten.

Im Winter oder bei Schmuddelwetter überzeugt das Konzept, dass viele Läden unter einem Dach sind, im Sommer sind die klimatisierten Räume sehr angenehm.

Vor Eröffnung der Stadtgalerie wurden auch viele Kritiker laut. Sieht man mehrere leere Ladenlokale auf der Oster- oder Bäckerstraße, sollten die Gegner eventuell recht behalten. Man wird künftig sehen, ob die Kaufkraft in Hameln ein solches Objekt aufrecht erhalten kann.

Die Stadtgalerie ist aber auch ein Magnet für Touristen. Die Gäste unserer Ferienwohnung in Hameln waren bisher immer recht erstaunt über dies  verhältnismäßig große Shoppingcenter.